Business Integration & EDI: Geschäftsprozesse mit Partnern digitalisieren

SAP S/4HANA Migration

Haben Sie sich entschieden, auf SAP S/4HANA zu wechseln? Dann gibt es jetzt einiges zu tun. Für viele Kunden wirkt der Umstieg zunächst wie ein unbezwingbarer Berg. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Wechsel meistern und als Chance zur Optimierung nutzen.

Die Qual der Wahl beim Wechsel von R/3 nach SAP S/4 (S/4 HANA): Greenfield versus Brownfield.

Eine Migration von R/3 nach SAP S/4 kann eine gute Chance sein, die Altlasten der Vergangenheit zu überdenken. Mit der Wahl einer vollständigen Neuimplementierung („Greenfield“) besteht die Möglichkeit, Fehler und Versäumnisse der vorherigen Implementierung zu beseitigen und die aktuellen Prozesse sauber abzubilden. Ist kein GAP zwischen den aktuellen Prozessen und der Abbildung im System sicht- und spürbar, kann die bestehende Installation im Rahmen einer S/4 Migration mit einigen Anpassungen auf das neue System überführt werden („Brownfield“).

Die S/4HANA Transformation

Grundsätzlich kann der Wechsel in folgenden drei Varianten erfolgen:

SAP S/4HANA Transformation

Spätestens mit der neuen Generation der Business Suite SAP S/4 HANA wird deutlich: SAP HANA ist weit mehr als eine schnelle In-Memory-Datenbank, nämlich die umfassende strategische Plattform der SAP. Um heute und in Zukunft von SAP-Innovationen profitieren zu können, sollten Sie daher möglichst bald Ihre individuelle HANA-Roadmap entwickeln. Prüfen Sie, für welche Fragestellungen in Ihren Geschäftsprozessen oder in Ihrer IT SAP HANA eine Lösung sein kann, und welchen Nutzen SAP HANA oder SAP S/4HANA Ihnen bietet. Wir unterstützen Sie dabei, diese Fragen gemeinsam mit Ihnen zu beantworten und möchten gerne mit Ihnen Ihre persönliche Roadmap erstellen.

Sie sind gespannt, was dabei auf Sie zukommt? Nebst den technischen Umstellungen wie der vereinfachten Datenhaltung im Finanzwesen und der Logistik und gemeinsamen Buchungsdaten für Buchhaltung und Controlling, die die Basis zu einem extrem performanten und stringenten Reporting legen, gibt es sehr wohl auch Auswirkungen auf die Unternehmensprozesse. Debitoren und Kreditoren werden neu über Geschäftspartner geführt, es gibt neue Tools zur Erlösrealisierung, die nun auch IFRS 15 konform bilanzieren, sekundäre Kostenarten werden im Kontenplan geführt, und und und…

Cybersecurity_10_1900x1900

So meistern Sie den Umstieg!

SAP S/4HANA Migration

Brownfield, Greenfield oder Bluefield™?
Erfahren Sie, welcher Migrationsansatz der richtige für Sie ist!

Warum jetzt auf SAP S/4HANA umsteigen?

Mit dem Umstieg auf SAP S/4HANA haben Sie sich für einen wichtigen Schritt in die Zukunft entschieden. Sie heben Ihr ERP auf die nächste Evolutionsstufe und machen es fit für die Digitalisierung. Mit SAP S/4HANA gewinnen Sie Geschwindigkeit, können Prozesse automatisieren, Cloud Services anbinden und neue Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) und Big Data Analytics nutzen. Die hochperformante In-Memory-Datenbank, auf der SAP S/4HANA basiert, ermöglicht Echtzeitanalysen und innovative Szenarien wie Predictive Maintenance.

SAP S/4HANA nutzt die Leistungsfähigkeit von SAP HANA. Nutzen Sie die Potenziale von SAP S/4HANA, um Ihr Business im digitalen Zeitalter weiterhin erfolgreich zu machen. SAP setzt Innovationen fast ausschliesslich nur noch in SAP S/4HANA um. Lassen Sie den Abstand zum aktuellen Stand nicht zu gross werden.

Unternehmen, die auf SAP S/4HANA umgestiegen sind, verzeichnen bemerkenswerte Ergebnisse, von 300 % Rendite bis hin zu zweistelligen Umsatzsteigerungen und einer drastisch verbesserten Produktivität.

SAP ECC 6.0 wird bis zum Jahr 2027 vollständig unterstützt – aber Ihr Legacy-ERP-System ist bereits jetzt veraltet, wenn Sie die erforderlichen intelligenten Technologien nutzen wollen, um in der heutigen Zeit wettbewerbsfähig zu sein. Investieren Sie also nicht mehr in Ihr bestehendes und bald veraltetes SAP-System, sondern am besten gleich in SAP S/4HANA.

Der Umstieg auf SAP S/4HANA betrifft alle SAP-Anwenderunternehmen. Ab 2021/2022 wird ein weiter zunehmender Engpass bei SAP-Experten und -Beratern prognostiziert. Starten Sie also besser frühzeitig mit dem Umstieg.

Chance packen und Vorteile frühzeitig nutzen

Für Sie ist der Wechsel auf SAP S/4HANA ein Kraftakt, bietet aber auch die Chance, sich teilweise von Altdaten zu trennen und Geschäftsprozesse zu standardisieren. Viele IT-Verantwortliche fragen sich jetzt, wie sie den Conversion Aufwand stemmen sollen. Welcher Migrationsansatz ist der richtige? Ist meine Hardware überhaupt fit für SAP S/4HANA? Was muss ich umbauen und hat mein Team das Know-how für den Betrieb und das Application Management des neuen Systems? Dazu kommt die Herausforderung, die Digitalisierungs- und Optimierungs-Potenziale von SAP S/4HANA auch wirklich freizusetzen. Wir helfen und unterstützen Sie sehr gerne bei all diesen Fragen.

SUCCESS STORIES: BDO AG, METAS UND BEDAG

Unser Kunde BDO hat den Schritt bereits erfolgreich vollzogen und zusammen mit uns die Migration auf SAP S/4HANA durchgeführt. Mit der erfolgreichen Migration erfüllt BDO die Standards der international ausgerichteten Kundschaft weiterhin problemlos und profitiert heute von einem reibungslosen IT-Haushalt.

899x506_headquarter_career_7

Fit for Future- Erfahrungsinterview zur SAP S/4HANA Migration mit unserem Kunden METAS.

strategie&tranformation_3_899x506

The Next Step - Erfahrungsinterview zur SAP S/4HANA Migration mit unserem Kunden Bedag Informatik AG.

Unser Vorgehen / SAP S/4HANA PAKETE

Wir unterstützen auch Sie auf Ihrem Weg zu SAP S/4HANA. Erfahren Sie hier mehr zu Ihrer SAP S/4HANA-Roadmap mit All for One Switzerland.
Diskutieren Sie mit uns Ihren individuellen Weg nach S/4HANA und wählen Sie das für Sie am besten passende Paket.

IntelligentERP_7_1900x750

Downloads & Mehr

Weitere Informationen & Downloads

Das könnte Sie auch interessieren

People_2_1900x1900

Was können wirfür Sie tun?

Kontaktieren Sie uns.

INTERESSE? FRAGEN? SCHREIBEN SIE UNS!

Ihr persönlicher Kontakt

patrick_frei_2316 x 1054_vorlage_L_right
Patrick Frei Head of Logistic Consulting